26.09.2019

Mobile Apps

Aktuelle Entwicklungen und Best Practices in der Vertragspraxis

Aus dem Programm:

  • Technische und rechtliche Grundlagen
  • Vertrieb: Das Prinzip App Store
  • Entwicklung: Von Agil bis Wasserfall
  • Verbraucherschutz: Zwischen Transparenz und Effizienz
  • Datenschutz: Opt-in oder Opt-out?
  • FinTech & eHealth: Hype und Regulierung

Seminarziel:

Das Seminar führt systematisch durch die Besonderheiten und rechtlichen Anforderungen bei Entwicklung und Vertrieb von Mobile Apps. Ziel ist es, den Teilnehmern einen Überblick über die praktischen Herausforderungen und typischen Lösungsmöglichkeiten aus rechtlicher Perspektive zu bieten.

Teilnehmerkreis:

Rechtsanwälte, Mitarbeiter aus Rechtsabteilungen, Berater und Entwickler mit rechtlichen Grundkenntnissen

Termin:

26. September 2019
9.30 –17.00 Uhr
Stadthotel am Römerturm
St. Apern-Straße 32
50667 Köln
Tel.: +49 221 2093-0
Seminar-Nr. 5900.19.5003.1

Teilnahmebescheinigung:

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 6 Zeitstunden zum Nachweis Ihrer Fortbildung gem. § 15 FAO.

Teilnahmegebühr:

495,– € Seminargebühr
(zzgl. USt.) inkl. Arbeitsunterlagen, Pausengetränken, Mittagessen. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung und eine Rechnung.

> Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier (PDF)

IT-Anwaltsuche