18.10.2018

17. Bayerischer IT-Rechtstag 2018

Data Business und Data Economy

Donnerstag, 18. Oktober 2018: 9:00 bis 18:00 Uhr – im Akademischen Gesangverein, Ledererstr. 5, 80331 München

veranstaltet vom Bayerischen Anwaltverband in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie im Deutschen Anwaltverein und der Universität Passau, Lehrstuhl für Sicherheitsrecht und Internetrecht

Moderation: RA Prof. Dr. Peter Bräutigam (Noerr LLP), München (GfA DAVIT)

 

09:00 bis 09:15 Uhr Begrüßung
RA Michael Dudek, Präsident des Bayerischen AnwaltVerbandes, München
RAin Dr. Astrid Auer-Reinsdorff, Vors. GfA DAVIT, Vorstandsmitglied des DAV, Berlin
09:15 bis 10:00 Uhr Data Economy, Data Business und Recht
Prof. Dr. iur. Dipl. Biol. Herbert Zech, Professur für Life-Sciences-Recht und
Immaterialgüterrecht, Universität Basel
10:00 bis 10:45 Uhr Data Economy und die rechtlichen Herausforderungen beim Einsatz künstlicher Intelligenz
Prof. Dr. Dirk Heckmann, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sicherheitsrecht
und Internetrecht, Universität Passau
10:45 bis 11:15 Uhr Kaffeepause
11:15 bis 12:00 Uhr Data Economy und Kartell-/Wettbewerbsrecht
Prof. Dr. Boris P. Paal, M.Jur. (Oxford), Institut für Medien- und Informationsrecht, Abt. I:
Zivil- und Wirtschaftsrecht, Medien- und Informationsrecht, Universität Freiburg
12:00 bis 12:45 Uhr Datenportabilität
Prof. Dr. Anne Riechert, Professorin für Datenschutzrecht und Recht in der Informationsverarbeitung,
Frankfurt University of Applied Sciences, Frankfurt a. M.; Stiftung Datenschutz
12:45 bis 13:45 Uhr: Mittagspause
13:45 bis 14:30 Uhr Daten-Compliance und -Governance
RA Dr. Lukas Morscher, RA Stefan Bürge, Lenz und Staehelin, Zürich
14:30 bis 15:15 Uhr A new legal Concept for the Data Economy
Benoit Van Asbroeck, Bird & Bird, und außerordentlicher Professor, Lehrstuhl
Intellectual Property and Data, Freie Universität Brüssel (ULB)
15:15 bis 15:45 Uhr Kaffeepause
15:45 bis 16:30 Uhr EU-Initiative zum freien Datenverkehr
Dr. Malte Beyer-Katzenberger, Europäische Kommission, Brüssel
16:30 bis 17:15 Uhr Datenanonymisierungsverfahren – aus technischer Sicht
Dr. Florian Kohlmayer, Geschäftsführer Bitcare GmbH, München
17:15 bis 18:00 Uhr Data Economy und Datenschutzrecht, insbesondere Anonymisierung aus rechtlicher Sicht
RA Dr. Daniel Rücker, LL.M., Noerr LLP, München

 

> Programm und Anmeldung als PDF

> Weitere Informationen finden Sie unter www.bayerischer-it-rechtstag.com

IT-Anwaltsuche