11.11.2014

Strategische Telekommunikationsüberwachung auf dem Prüfstand

Dienstag, 11. November 2014, 18 Uhr

Die Veranstaltung findet statt im PEG-Gebäude, Raum 1.G147 der Goethe-Universität Campus Westend (Plan nebst Wegbeschreibung finden Sie unter www2.uni-frankfurt.de/38090278/lageplan.de). Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum informellen Gespräch mit dem Referenten bei einem Glas Wein mit freundlicher Unterstützung der davit.

Die Frankfurter Gespräche zum Informationsrecht richten sich an Wissenschaft, Wirtschaft und Praxis. Sie bieten ein Forum für den Austausch über aktuelle Problemstellungen, aber auch Grundsatzfragen aus allen Bereichen des öffentlichen Informationsrechts. Dies betrifft sowohl Spezialgebiete wie Telekommunikations-, Datenschutz- oder Medienrecht, aber auch übergreifende Themen wie die rechtliche Gestaltung der Informationsordnung. Einen Über-blick über vergangene Veranstaltungen finden Sie unter www.jura.uni-frankfurt.de/47042712/Frankfurter-Dialog.

Eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich – aber Rückmeldungen sind willkommen. Bitte reichen Sie die Einladung auch an weitere interessierte Personen weiter. Die Veranstal-tungen sind als Fortbildungsveranstaltungen gemäß § 15 FAO geeignet. Entsprechende Teil-nahmebescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt.

Wir freuen uns darauf, Sie am 11. November 2014 zu Vortrag und Diskussion zu begrüßen!

IT-Anwaltsuche