26.06.2014

davit @ DAT – „Freiheit gestalten“, Stuttgart

- DAT 2014 –Programm am 26. Juni 2014 in Stuttgart –

„Freiheit im digitalen Zeitalter – eine Herausforderung für Recht und Technik“

Moderation:
Dr. Bernhard Hörl, Stuttgart
Axel Rinkler, Karlsruhe

Programm:

13: 30 – 14:00 Uhr 
Wem gehören meine Daten - Soziale Netzwerke und nutzergenerierte Inhalte

Marcus Beckmann, Rechtsanwalt, Bielefeld

14:00 – 14:30 Uhr
Informationsfreiheit, Informationssicherheit, Persönlichkeitsrechte – Grundrechte und Informationstechnologie in Zeiten von Web 2.0 und PRISM
Dr. Thomas Lapp, Rechtsanwalt und Mediator, Frankfurt am Main

14:30 – 15:00 Uhr
Smartphones und Apps am Arbeitsplatz
Isabell Conrad, Rechtsanwältin, München,
Peter Huppertz, Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht, Düsseldorf

15:00 – 15:30 Uhr
Datenschutz als Garant für Freiheit im digitalen Zeitalter
Dr. Christiane Bierekoven, Rechtsanwältin und Fachanwältin für IT-Recht, Nürnberg

15:30 – 16:00 Uhr  
Zentrale Pause

16:00 – 16:30 Uhr
Freiheit gestalten – Verschlüsselung als Freiheit in der Kommunikation
Christian Kast, Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht, München

16:30 – 17:00 Uhr
Programmierfreiheit durch agile Programmiertechniken und deren rechtliche Einordnung
Florian König M.L.E., Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht und gewerblichen Rechtsschutz, Hamburg

 

> Online-Anmeldung

> Anmeldeformular (PDF)

> Programm (PDF)

 


Weitere Informationen auch unter www.anwaltstag.de und auf www.facebook.de/anwaltstag

IT-Anwaltsuche