13.11.2015

8. Niederländisch-Deutsches Rechtsanwaltssymposium

unter der Überschrift “Recht 4.0 – The Cloud and beyond” am 13. und 14. November 2015 in Köln / Hotel Hyatt Regency

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns, Sie zu unserem 8. Niederländisch -Deutschen Rechtsanwaltssymposium in Köln einladen zu können. Wir wollen damit unsere erfolgreiche Reihe deutsch-niederländischer Veranstaltungen fortsetzen und Ihnen auch diesmal Einblicke in die unterschiedlichen Rechtssysteme und Rechtskulturen beider Länder geben. Unser Symposium steht dieses Jahr unter der Überschrift:

“Recht 4.0 – The Cloud and beyond”

Für dieses äußerst aktuelle Programm haben wir kompetente Sprecher aus Deutschland und den Niederlanden gefunden, die Sie über die einzelnen Bereiche praxisnah informieren werden. Neben dem juristischen Programm soll - wie immer - die freundschaftliche Begegnung zwischen deutschen und niederländischen Kollegen nicht zu kurz kommen. Dafür wird Ihnen am Freitagabend, den wir in den historischen Räumen der bekannten Kölner “Wolkenburg” verbringen werden, ausreichend Gelegenheit gegeben.

Wir freuen uns darauf, Sie zahlreich in Köln begrüßen zu dürfen.

Programm

Recht 4.0 – The Cloud and beyond

Freitag, 13. November 2015

9.00 Uhr
Empfang mit Kaffee und Registrierung Hotel Hyatt Regency

9.30 - 9.50 Uhr
Eröffnung
- mr. Alice van der Schee, advocaat, Rechtsanwältin, Vorsitzende der Deutsch-Niederländischen Rechtsanwaltsvereinigung
- Hildegard Weidinger, Rechtsanwältin, Mitglied des Geschäftsführenden Ausschusses der Arbeitsgemeinschaft Internationales Wirtschaftsrecht im DAV

Grußwort
- Justizminister des Landes Nordrhein – Westfalen Thomas Kutschaty

09.50 - 11.00 Uhr
IT-Recht: Recht in der Cloud – auf Wolke sicher?
- Prof. Dr. Georg Borges, Professor an der Universität des Saarlandes und Richter am Oberlandesgericht Hamm
- Prof. mr. dr. Gerrit-Jan Zwenne, advocaat, Bird & Bird, Den Haag und Professor an der Universität Leiden

11.00 - 11.15 Uhr
Kaffeepause

11.15 - 12:30 Uhr
Arbeitsrecht: Der gläserne Mitarbeiter – Datenschutz und Arbeitsrecht
- Prof. Dr. Jacob Joussen, Professor an der Ruhr-Universität Bochum
- mr. Inge De Laat, advocaat, Rutgers & Posch, Amsterdam

13.30 - 14.45 Uhr
Corporate: Datenschutz-Dilemmas bei internationalen Übernahmen
- Peter Huppertz, LL.M., Rechtsanwalt, Hoffmann Liebs Fritsch& Partner, Düsseldorf
- mr. Judica Krikke, advocaat, Stibbe, Amsterdam

14.45 - 15.00 Uhr
Kaffeepause

15.15 - 16.00 Uhr
Europäischer Datenschutz: Neueste Entwicklungen
- Ulrich Lepper, Landesdatenschutzbeauftragter des Landes Nordrhein-Westfalen a.D.

16.00 - 17.15 Uhr
Podiumsdiskussion: “Gibt es Sicherheit im www?”
Podiumsteilnehmer:
- Dr. Astrid Auer, Rechtsanwältin, Berlin, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft IT-Recht im Deutschen Anwaltverein
- Ulrich Lepper
- Prof. mr. dr. Gerrit-Jan Zwenne
- Thomas Haase, Infrastructure and Applicationsecurity, T-Systems Multimedia Solution GmbH
- Moderator: Manfred Kloiber, IT-Fachjournalist für Deutschlandradio und ARD

19.00 Uhr
Treffen im Hotel und gemeinsame Abfahrt zur “Wolkenburg”

19.30 Uhr
Abendessen im Restaurant “Wolkenburg”

 

 

Samstag, 14. November 2015

9.30 - 10.30 Uhr
Cyber Crime und Datenschutz: Hilfe, die Hacker kommen!
- Thomas Haase, Infrastructure and Applicationsecurity, T-Systems Multimedia Solution GmbH, Dresden
- mr. dr. Mirjam Elferink, advocaat, KienhuisHoving, Enschede

10.30 - 10.45 Uhr
Kaffeepause


10.45 - 12.00 Uhr
E-Commerce: Shop until your data drop
- Dr. Christiane Bierekoven, Rechtsanwältin, Rödl & Partner, Nürnberg
- mr. Richard van Schaik, advocaat, DLA Piper, Amsterdam

ca. 12.15 Uhr
Schlusswort

12.30 - 14.00 Uhr
Abschließendes Mittagessen

Tagesmoderation:
Alice van der Schee, advocaat, Rechtsanwältin,
Van Benthem & Keulen, Utrecht
Vorsitzende der Deutsch-Niederländischen Rechtsanwaltsvereinigung
Hildegard Weidinger, Rechtsanwältin, Boekel, Amsterdam, Mitglied des Geschäftsführenden Ausschusses der Arbeitsgemeinschaft Internationales Wirtschaftsrecht im Deutschen Anwaltverein

Die Beiträge werden simultan übersetzt.

 

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier:

IT-Anwaltsuche