22.02.2018

26. Fachanwaltslehrgang Informationstechnologierecht

Dieser Fachanwaltslehrgang ist eine zugelassene Weiterbildungsmaßnahme für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung. Das bedeutet: Sofern Sie die Voraussetzungen erfüllen - d. h. arbeitsuchend sind - können Sie unkompliziert eine Förderung des Kurses bei der Agentur für Arbeit beantragen. Hierzu genügt bereits der Hinweis auf die Maßnahmennummer (962 / 689 / 2015) unserer Kurse gegenüber der zuständigen Agentur für Arbeit.

Frankfurt a. M.
Donnerstag, 22. Februar 2018, 9.00 Uhr bis Samstag, 23. Juni 2018, 14.00 Uhr
(120 Vortragsstunden)

Fleming´s Conference Hotel * Fon 069 / 5060400
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 25. Januar 2018 * EZ/ÜF von 90,- bis 112,- EUR

2.100,- EUR Mitglieder Arbeitsgemeinschaft IT-Recht/
Rechtsanwälte bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare
2.300,- EUR Mitglieder Anwaltverein
2.450,- EUR Nichtmitglieder
220,- EUR alle Klausuren
keine USt.

Pausenerfrischung * Arbeitsunterlagen (u. a. das Handbuch IT- und Datenschutzrecht) * Ratenzahlung möglich

Gemäß §§ 4, 4 a, 6 FAO umfassen die Fachanwaltslehrgänge sowohl 120 Vortragsstunden als auch 3 x 5 Klausurstunden.

In Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft IT-Recht im Deutschen Anwaltverein/davit

Weitere Informationen & Anmeldung finden Sie hier: https://www.anwaltakademie.de/product/23055

IT-Anwaltsuche