19.03.2016

13. Karlsruher IT-Rechtstag

Schon zum 13. Mal richten der Anwaltsverein Karlsruhe e.V. und die davit den Karlsruher IT-Rechtstag mit hochkarätigen Referenten zu aktuellen und praxisnahen Themen aus. Das Format dieser Samstagsveranstaltung hat sich über die Jahre hinweg bewährt.

In angenehmer Umgebung am Waldrand steht – passend für Karlsruhe - die BGH-Rechtsprechung zum IT-Recht im Mittelpunkt: RiBGH Dr. Wolfgang Kirchhoff (I. Zivilsenat) wird aus erster Hand die „Aktuelle BGH-Rechtsprechung“ in bewährter Weise ausführlich beleuchten, mit einem Ausblick auf bevorstehende Entscheidungen. Zum Auftakt wird Rechtsanwältin Yvonne Roßmann zum Thema „Einsatz von Open-Source-Software –Anforderungen, Software-Scans, Open-Source-Compliance“ referieren, bevor anschließend RechtsanwältinInes M. Hassemer unter der Überschrift „Strafbarer Zugriff auf Daten im Unternehmen“ eine oft zu kurz kommende Thematik anspricht. Wie gewohnt lässt der zeitliche Rahmen der Veranstaltung, für die sechs Zeitstunden Fortbildung bescheinigt werden, genügend Raum für Diskussion und Fachgespräche.

09:00-09:15 Uhr Begrüßung und Moderation
RA (BGH) Axel Rinkler, Anwaltsverein Karlsruhe, Geschäftsführender Ausschuss davit

09:15-10:45 Uhr Einsatz von Open-Source-Software –Anforderungen, Software-Scans, Open-Source-Compliance
RAin Yvonne Roßmann, Jun Rechtsanwälte – Kanzlei für IT- und Wirtschaftsrecht, Würzburg

10:45-11:00 Uhr Kaffeepause

11:00-12:30 Uhr Strafbarer Zugriff auf Daten im Unternehmen
RAin Ines M. Hassemer, Kanzlei SSW Schneider Schiffer Weihermüller, München

12:30-14:00 Uhr Mittagessen

14:00-15:30 Uhr Aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zum IT-Bereich (Teil 1)
RiBGH Dr. Wolfgang Kirchhoff, I. Zivilsenat, Bundesgerichtshof, Karlsruhe

15:30-15:45 Uhr Kaffeepause

15:45-17:15 Uhr Aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zum IT-Bereich (Teil 2)
RiBGH Dr. Wolfgang Kirchhoff, I. Zivilsenat, Bundesgerichtshof, Karlsruhe

17:15 Uhr Verabschiedung der Teilnehmer, Ende der Veranstaltung

Veranstaltungsort:
Akademie Badischer Volksbanken und Raiffeisenbanken
(BWGV-Akademie), Am Rüppurrer Schloß 40, 76199 Karlsruhe

Teilnahmegebühren:
Mitglieder Deutscher Anwaltverein oder davit oder GRUR: ..€ 240,-
Studenten und Referendare:................................................ € 75,-
jeweils zzgl. 19% Umsatzsteuer, (Ganztagespauschale mit
Mittagessen und Seminarunterlagen)

Anmeldung:
Anwaltsverein Karlsruhe e.V.,
Hans-Thoma-Strasse 7, 76133 Karlsruhe, Fon: 0721/239 65,
Fax: 0721/920 492 9
mail@remove-this.anwaltsverein-karlsruhe.de

IT-Anwaltsuche