Anwaltsblatt: Die neue BGH-Rechtsprechung zur Verjährung bei der Anwaltshaftung


Mit zwei Urteilen zur Verjährung von Ansprüchen gegen Berater hat der BGH kürzlich Anwältinnen und Anwälte aufgeschreckt. Haften Anwälte jetzt länger als jemals zuvor? Was die beiden Urteile (AnwBl 2014, 359 und AnwBl 2014, 654) für die Praxis bedeuten und warum ein drittes Urteil zur Beraterhaftung (AnwBl 2014, 361) eine Sonderrolle spielt, erläutert der Vorsitzende Richter des IX. Zivilsenats des BGH im Oktober-Heft des Anwaltsblatts. Seinen Beitrag „Beraterhaftung: Schlussstein zur Reform der Verjährung von 2004“ finden Sie auch online unter www.anwaltsblatt.de. Die Urteile aus dem April- und Juli-Heft sind auch dort in der Anwaltsblatt-Datenbank abrufbar.


IT-Anwaltsuche